Letztes Feedback

Meta





 

Mit dem passenden Schmuck unterwegs

Wenn Frauen ausgehen, tragen sie meist Schmuck. Doch wann ist welcher Schmuck am besten geeignet? Es gibt viele verschiedenen Schmuck, von edel bis legere. Im Alltag kommt häufig legerer Schmuck zum Einsatz. Dieser ist meist bunt und enthält viele große Steine. Besonders beliebt unter diesem Modeschmuck ist Schmuck im sechziger und siebziger Jahre Style. Dieser so genannte Hippieschmuck hat momentan sein großes Revival. Besonders beliebt sind das Friedenssymbol und Herzen. Die großen und bunten Symbole finden sich an Hals, Fuß, Arm, Hand und Ohr wieder. Neben den Farben rot und türkis, verkauft sich diesen Winter violett am Besten. Diese Trendfarbe hat sich bei der Kleidung durchgesetzt, deshalb wird nun auch der passende Schmuck angeboten. Unter dem Modeschmuck ist das Bettelarmband sehr beliebt. Bettelarmbänder sind Armbänder,z.B. die hier von Thomas Sabo , mit vielen verschiedenen Anhängern. Auch hier sind die Symbole Friedenszeichen und Herz besonders beliebt. Doch neben diesen Hippiesymbolen werden auch andere Themen angeboten, wie zum Beispiel Glück. So kann auch ein Bettelarmband erworben werden, dass der Trägerin Glück verspricht. Hier sind die häufigsten Symbole Kleeblätter, Hufeisen und die Glückszahl Sieben. Neben Symbolen sind vor allem bei Halsketten Perlen nach wie vor stark gefragt. Sie gibt es in jeder Größe und jeder Länge. Bei den Farben sind vor allem rot und violett stark gefragt, doch auch gelbe, grüne und blaue Halsketten sieht man oft. Hier hängt die Farbe stark von dem Kleiderschrank der Frau ab.

Schmuck verschenken

Wenn der Partnerin eine Halskette geschenkt werden soll, ist es wichtig zu wissen, was gefällt. Um die richtige Halskette zu verschenken, sollte der Kleiderschrank inspiziert werden. So bekommt man ein Gefühl für den Geschmack der Frau. Zudem hilft es zu schauen, was für Schmuck der Partner schon besitzt und wie die liebsten Teile aussehen.

2.7.10 08:53

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen